Sie sind hier: Startseite » Vulkaneifel Therme

Glaubersalzheilquelle

Die Bad Bertricher Heilquelle

Die Bergquelle von Bad Bertrich, eine Natrium-Hydrogencarbonat-Sulfat-Therme, entströmt mit einer Temperatur von 32°C dem vulkanischen Gebirge der Eifel. Schon vor rund 2.000 Jahren wurde von den Römern diese wertvolle Heilquelle erkannt, mit großem Sachverstand gefasst und gesichert.

In den erbauten Badeeinrichtungen konnte das Thermalmineralwasser schon damals heilwirksam genutzt werden. Auch heute werden die Heilerfolge der „Glaubersalztherme“ wegen der milden, spezifischen Wirkung für Vorsorge und Wiederherstellung mit Erfolg verwendet.

Flyer: Kleine Quellenkunde [1.376 KB]