Sie sind hier: Startseite » Gastronomie

Unsere Gastronomie

Einen schönen guten Morgen...

...bei uns erwartet Sie von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr ein reichhaltiges Frühstück.

Sie wohnen nicht bei uns, möchten aber gerne an unserem Frühstücksbuffet teilnehmen?
Kein Problem: nur ein kurzer Anruf unter 02674-1880
pro Person € 13,00

Es erwarten Sie

  • eine große Auswahl an Brötchen und Brot
  • Aufschnitt, Schinken und Käse
  • Räucherlachs
  • diverse Marmeladen und Honig
  • Fruchtsäfte und Mineralwasser
  • Kaffee und Tee
  • Eierspeisen
  • Quark und diverse Joghurts
  • Müsli
  • Obstsalat
  • Gurken und Tomaten

Bei schönem Wetter können Sie das Frühstück auch gerne auf unserer Gartenterrasse mit Blick zum Landschaftstherapeutischen Park Römerkessel einnehmen.

Vogelgezwitscher und Bachrauschen inklusive!

Lebensmittelunverträglichkeit

Zöliakie

Wir backen Ihnen gerne glutenfreie Brötchen auf:
Weiße- oder Körnerbrötchen

Laktoseintoleranz

Sofern wir ein paar Tage vor der Anreise Ihre Wünsche kennen, kaufen wir gerne die entsprechenden Produkte, damit es Ihnen an nichts fehlt.

als 3-Gang-Menü

Das frisch zubereitete Menü, bei dem Sie die Wahl zwischen zwei Hauptgängen haben,
können Sie am Abend für € 18,00 pro Person genießen.

Zu jedem Menü bieten wir ein Weinpaket an, dass der Hausherr täglich korrespondierend zum Menü aussucht.

Wir erwarten Sie zwischen 18.00 Uhr und 19.30 Uhr.

Weinproben

Unsere Weinproben finden immer unter einem anderen Thema statt.

Termine


Montag | Dienstag | Donnerstag
Freitag | Samstag

immer um 17.00 Uhr

Wir bitten um eine kurze Anmeldung bis 15.00 Uhr.

Preis pro Person

EURO 15,00

5 Proben inklusive Wasser und Brot

Öffnungszeiten

Mühlen Vinothek - Verkauf

täglich zwischen 10.00 und 18.00 Uhr.



Genießen und Verkosten

von 17.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Mittwoch ist unser

Unsere Rezeption und unsere Vinothek ( nur Verkauf ) hat bis 18.00 Uhr geöffnet.

Tischreservierung

Sie möchten Wein probieren, etwas Käse knibbeln oder einfach nur eine Mettwurst mit frischem Bauernbrot essen...

Gerne können Sie auch an unserer Mühlen-Pension teilnehmen, auch wenn Sie nicht bei uns wohnen.

Um unsere Vorbereitungen für unsere Küche zu optimieren, ist es immer hilfreich, wenn wir wissen, wie viele Personen wir zu Gast haben werden. Daher bitten wir Sie um eine kurze Reservierung - per Telefon unter 02674-1880 oder per Email

täglich von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr - nur mit Voranmeldung

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

MO|DI|DO|FR|SA um 17.00 Uhr

bei schönem Wetter

dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Wein und Gastronomie - Der Beste Schoppen
"Von uns für Sie die beste Qualität im Glas".
Unter diesem Motto bewerten Gastronomen und Winzer an Mosel, Mittelrhein und in Rheinhessen
gemeinsam in einem offiziellen Wettbewerb jährlich die besten Weine im offenen Ausschank der
Gastronomie.
Erst die Synthese aus Essen und Wein lassen ein Gericht zum Genuss für die Sinne werden. Der Einklang
von Speisen und Wein ist eine wichtige Grundlage des Erfolgs.
Der Wein im offenen Ausschank in der Gastronomie ist vielfach der Einstieg in die Welt des Weines. Nur
wenn dieser erste Kontakt einen positiven und intensiven Eindruck hinterlässt wir der Gast den Rundgang
in diese Genusswelt unternehmen.
Dieser Hintergrund regte die verschiedenen Vertreter der Weinwirtschaft und Gastronomie dazu an, das
Projekt "Der Beste Schoppen" ins Leben zu rufen. Von den Institutionen Landwirtschaftskammer
Rheinland-Pfalz, den Weinwerbungen von Mosel, Mittelrhein und Rheinhessen, den Industrie- und
Handelskammern in Trier, Koblenz und Mainz, dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum und dem
DEHOGA Rheinland-Pfalz getragen, wird der Wettbewerb, mit Beginn an der Mosel, seit 1999
durchgeführt. Die Anzahl der angestellten Weine und teilnehmenden Betriebe sowie der inzwischen sehr
hohe Anteil an Auszeichnungen machen den 2002 von Land, Bund und EU offiziell als amtliche
Prämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz anerkannten Wettbewerb zur Erfolgsstory.
Teilnehmerzahlen und Erfolg zeigen, dass der Gedanke zur Qualitätssteigerung sehr ernst genommen wird.
Die Auszeichnungen der Weine und Betriebe als "Der Beste Schoppen" bzw. "Haus der Besten
Schoppen" sind sichtbare Zeichen zur zuverlässigen Orientierung für den qualitätsbewussten Verbraucher.
Grundelemente dieses Projektes sind die Qualitätssteigerung durch Eigenkontrolle, das gemeinsame
Marketing und die Schulung des Verkaufspersonals.
In der Organisation der gemeinsamen Blindverkostungen der Schoppenweine aus der Gastronomie, die
die Grundlagen der Auszeichnungen sind, wird auch eine wichtige Plattform für den Dialog zwischen
Erzeugern und Vermarktern geschaffen. Von diesem Dialog wird es in Zukunft auch abhängen, ob wir dem
Verbraucher marktgerechte Weine anbieten können. Trendwenden beim Verbraucher machen sich zuerst
in der Gastronomie bemerkbar. Nicht unberücksichtigt darf hierbei die Tatsache bleiben, dass viele Trends
ihren Ursprung in der Gastronomie haben und somit auch ein gewisses Einwirken auf das
Verbraucherverhalten durch die Gastronomie möglich ist.
Der Wettbewerb bildet somit auch eine gute Basis für ein gemeinsames Marketing von Erzeugern und
Vermarktern.
Ausgewählte Schulungs- und Seminarangebote für das Service-Personal der Gastronomie runden die
Vorzüge dieses Wettbewerbs ab.
Dieter Kettermann, ehemaliger Präsident des Hotel- und Gaststättenverbandes Rheinland e.V., wies in
seinem Aufruf zur Gründung des "Besten Schoppens" bereits darauf hin, dass die Zukunft unserer Weinund
Tourismusregionen in Rheinland-Pfalz durch die Zusammenarbeit von Gastronomie und
Weinwirtschaft positiv mitgetragen wird. Die garantiere die nötige finanzielle Grundlage für die
Existenzgründung, -erhaltung und -sicherung sowohl der Winzer als auch der Gastronomen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Heute schon geschoppt?!
Ihre Partner im Wettbewerb "Der Beste Schoppen"